Yuliya - Support und Projekte

Yuliya, seit wann arbeitest Du bei MENTZ und was hast Du vorher gemacht?

Seit September 2013 mache ich meine Ausbildung bei MENTZ als 'IT-System Kauffrau' und bin ein Teil von unserem internationalen Support- und Projektteam. Früher habe ich in St. Petersburg, Russland, Business Ethics studiert. Parallel zu meinem Studium habe ich in internationalen Projekten sowie im kommunikativen Bereich gearbeitet.

Wie sieht Deine Arbeit bei MENTZ aus?

Meine Tätigkeit umfasst sehr unterschiedliche Aufgabenbereiche, jeder erfordert Verantwortung und Ausdauer. Sei es zur Unterstützung bei Projektenausschreibungen, Kundensupport für unsere Systeme (DIVA und EFA) oder zur Unterstützung der Anwendung und Testdurchführung für die mobilen Applikationen von MENTZ - mir ist es wichtig, immer hohe Arbeitsqualität zu liefern.

Was hast Du gelernt während Deiner Zeit bei MENTZ?

Aus technischer Sicht habe ich die Anwendung unserer Softwareprodukte (DIVA und EFA) gelernt. Zusätzlich den Umgang mit Datenverarbeitung und Grundlagen des Projektmanagements. Aus persönlicher Sicht habe ich gelernt auf neue Herausforderungen immer positiv und schnell zu reagieren.

Was gefällt Dir am Arbeitgeber MENTZ?

Ich finde es wichtig, dass man sich täglich entwickeln und dadurch beruflich aber auch persönlich wachsen kann. Jeder MENTZ Mitarbeiter/-in hat neben den fachlichen Kenntnissen auch eine Persönlichkeit. Das, in Verbindung mit den Werten eines Familienunternehmens, macht MENTZ besonders für mich.