Statistik

Integration von Business-Intelligence-Lösungen

  • Integration von BI-Standardlösungen im Planungssystem
  • Daten aus dem produktiven DIVA-System werden in ein eigenes Datenbank-Statistik-Schema übertragen (s. rechts: Statistik-Schemata).
  • Das Statistik-Schema kann auch auf einen eigenen DB-Server übertragen werden um die Performanz des Produktivsystems nicht zu beeinträchtigen.
  • Crystal Reports als Standardlösung für die Erstellung von Reports
  • Reports können auf dem DIVA-Applikationsserver publiziert werden und stehen dem Endanwender über DIVA Web zur Verfügung.
  • Auch andere BI-Lösungen wie Hyperion, Oracle BI oder SAP Business Objects können zur Auswertung verwendet werden.
Übersicht der Statistik-Schemata

DIVA Web Betriebsstatistik

  • Übergreifende Statistikauswertung mit Datenbankanfragen an zentraler Stelle aus der DIVA Web Oberfläche.
  • Als Berechnungsparameter können Zeitbereiche (einzelnes Fahrplanprojekt, projektübergreifend, Jahresstatistiken, pauschalierter Tagesartenkalender) und eine Auswahl von Linien festgelegt werden (s. rechts: Parameter eines Statistik-Schemas).
  • Optional können beispielsweise zeitliche oder räumliche Gruppierungen erfolgen.
  • Daten werden mit einem Wizard aus den Tabellen ausgewählt oder direkt mit SQL-Queries abgefragt.
  • Eine große Anzahl an Reports steht bereits zur Verfügung, die je nach Wunsch entsprechend erweitert werden können (s. rechts: Auflistung der Reports in einer Baumstruktur).
  • Über einen Reportdesigner können beliebige Reports entworfen werden, z.B. Drilldown-Reports und Master-Detail-Darstellungen.
  • Jeder Report wird in DIVA Web in einem Reportviewer angezeigt; darin kann direkt geblättert, gesucht und gedruckt werden (s. rechts außen: Leistung pro Linie, Ermittlung der Steigauslastung).
  • Ein Export ist beispielsweise in den Formaten Microsoft Excel und Rich Text Format möglich.
Parameter eines Statistik-Schemas
Auflistung der Reports in einer Baumstruktur

Statistik im DIVA Vehicle Schedule (Fahr- und Umlaufplanung)

  • Auswertung direkt im Programm zur Fahr- und Umlaufplanung während der Bearbeitung möglich
  • Auskunft über Fahrzeugbedarf, produktive Weglänge und Einsatzdauer sowie Fahrplanwirkungsgrad von zu bestimmenden Linien in einer ausgewählten Tagesart
  • Darstellung in numerischer und in grafischer Form (Kamelkurve)
  • Ausgabe des theoretischen Minimums an benötigten Fahrzeugen
Kamelkurve

Statistik im DIVA Duty Schedule (Dienstplan)

  • Analyse des Ergebnisses der Dienstplankonstruktion während der Bearbeitung
  • Filtermöglichkeiten, z.B. hinsichtlich Dienstnummernbereichen, Dienstgruppen, Mitarbeiter-Betriebshof und Turnusgruppe
  • Auswertungen einzelner Tagesartbasis sowie über Tagesarten innerhalb eines definierten Zeitraumes möglich
  • Verschiedene Auswertungen geben eine Vielzahl von Kenngrößen wie Arbeitszeitdurchschnitt, Wirkungsgrad und erbrachte Leistung zu den ausgewählten Diensten aus.
Tagesarten Statistik (kumuliert)
Statistik Detail

Statistik in DIVA Disposition (Personal- und Fahrzeugdisposition)

  • Ausgabe der Statistiken in einer Vielzahl von Ansichten, die während der Bearbeitung laufend aktualisiert werden.
  • Neben der reinen statistischen Auswertung dienen diese Kenngrößen auch als Entscheidungshilfen bei dispositiven Maßnahmen (z.B. Berücksichtigung ausgeglichener Arbeitszeitkonten).
  • Ausgabe statistischer Daten zu Mitarbeitern (Kontosaldo, Überstunden, Tätigkeiten, Absenzen), Kostenträgern (Dienstzeit, Kilometer) und Fahrzeugen (Ist-Kilometer, Tankdaten)
Statistik Kontostände
Statistik Kostenträger

DIVA-Daten mit Oracle SQL-Zugriffen

  • MENTZ stellt seinen Kunden das zugrundeliegende Datenmodell zur Verfügung, so dass Auswertungen über einen direkten SQL-Zugriff auf die Oracle Datenbank durchgeführt werden können.
  • Auswertungen aller Art durch direkte Datenbankzugriffe, die bei Bedarf mit eigenen Views zusätzlich angereichert werden können.

Möchten Sie mehr Informationen ?

Kontaktieren Sie uns per Email an
info@mentz.net

oder per Tel.: +49 (0)89 418 68-0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Report 'Leistung pro Linie'
Abfahrtsstatistik - Ermittlung der Steigauslastung