Multiplexer

Aufgabe des Multiplexes ist es Daten von einem Lieferanten entgegen zu nehmen und an viele Lieferanten weiterzuleiten.

Diese Aufgabe klingt zunächst trivial, birgt aber bei genauerer Betrachtung einige Herausforderung. So werden nicht nur einmalig Daten geliefert sondern kontinuierlich. Diese müssen verlustfrei weitergeleitet werden. Dabei sind sowohl die Verbindungen zum Lieferanten als auch zu den Abnehmern genau zu überwachen. Bei einem Verbindungsabbruch werden die entsprechende Abonnements automatisch neu aufgesetzt. DDIP stellt dabei soweit wie möglich sicher, dass verloren gegangene bzw. aufgestaute Datenpakete erneut gesendet werden.

Die einzelnen Datenabonnomenten können im Mulitplexer Mode vollkommen unabhängig voneinander Abos aufsetzen und beenden. DDIP behält dabei den Überblick wer welche Daten schon bekommen hat und an wen noch Daten versendet werden müssen.

Neben der einfachen Durchleitung eines Echtzeitdatenformates besteht in der DDIP auch die Möglichkeit Dienste/Formate zu wandeln. So können z.B. unterschiedliche Formate zur Versorgung von Auskunftsystem in einander umgewandelt werden:

  • VDV 454 AUS nach SIRI ET
  • SIRI ET nach VDV 454 AUS
  • VDV 454 nach GTFS RT
  • SIRI ET nach GTFS RT


Neben der Formatumwandlung ist auch eine Dienstwandlung möglich. So können z.B. aus Daten, die zunächst für die Fahrplanauskunft bestimmt waren, auch Anzeiger angesteuert werden:

  • VDV 454 AUS nach VDV 453 DFI
  • SIRI ET nach SIRI SM

zurück zu DDIP

zurück zu Datenmanagement

Möchten Sie mehr Informationen ?

Kontaktieren Sie uns per Email an
info@mentz.net

oder per Tel.: +49 (0)89 418 68-0