Datenmanagement

Datenmanagement ist die Grundlage für den Betrieb von Auskunftssystemen aller Art. Daten sind

  • Infrastrukurdaten des öffentlichen Verkehrs, wie Haltestellen
  • Fahrplandaten des öffentlichen Verkehrs
  • Geographiedaten für alle Verkehre (Individualverkehr, zu Fuß, mit dem Rad, motorisiert, öffentlicher Verkehr)
  • Echtzeitdaten für den öffentlichen und den Individualverkehr.

Mit Infrastrukturdaten, Fahrplandaten und Geographiedaten befasst sich DIVA, ein System zum Sammeln dieser Daten, zur Qualitätskontrolle und zur Aufbereitung dieser Daten für Auskunftssysteme.

Echtzeitdaten, die z.B. die aktuelle Position und Zeitlage von Fahrzeugen anzeigen, werden in der Fahrzeugüberwachung oder von Ereignis-Managementsystemen aufgezeichnet, oder sie kommen speziell im Individualverkehr aus Quellen der Überwachung des Straßenverkehrs.

 

Die Datendrehscheibe DDIP (Dynamic Data Integration Platform) ist ein System zum Sammeln dieser Daten von unterschiedlichen Lieferanten sowie zur Kontrolle und Weiterleitung an Auskunftssysteme und allen Arten von Anzeigern der Fahrgastinformation.

Integration der Daten der Stuttgarter Straßenbahn AG beim Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH

Artikel aus mdv-aktuell 2-2013

RBL Light - Dynamisierung der Fahrplanauskunft im Vogtland

Artikel aus mdv-aktuell I-2011

Dynamische Daten Integrations-Plattform (DDIP): Unsere Zentrale Datendrehscheibe für Echtzeitdaten

Artikel aus mdv-aktuell II-2010