Kurzmitteilungen

Chicago entscheidet sich zum wiederholten Mal für Qualität aus München

Nach der erfolgreichen Verpflichtung von Bastian Schweinsteiger, kommt jetzt auch die DIVA Dienstplanung und Disposition in der Windy City zum Einsatz. In einer internationalen und hart umkämpften Ausschreibung konnte DIVA das Rennen für sich entscheiden. Gepunktet hat DIVA unter anderem durch die in den letzten Jahren neuen entwickelten automatischen Dispositionshilfen und die Optimierung. METRA ist mit über 80 Millionen Fahrgästen und 800km Streckennetz nach New York das zweitgrößte SPNV Netz der USA.

Die METRA Züge benötigen neben einem Fahrer auch noch einen Hilfsfahrer (Assistant Conductor) und einen Techniker, um sich fortzubewegen. Auch die sogenannten 'Seniority-Moves', die es einem Fahrer mit mehr Dienstjahren ermöglichen einen jüngeren Fahrer aus seinem Wunschdienst zu kicken sind ein Ansatz, den man in Europa nicht kennt. Sowohl für das DIVA Datenmodell, als auch die Optimierung stellt dies jedoch kein Problem dar.