MENTZ MaaS-ter Class

Aus modernen Fahrgastinformationssystemen ist “MaaS” heute nicht mehr wegzudenken. Mobility as a Service (MaaS) ist definitiv eines der großen Branchen-Themen, das die Nahverkehrswelt bereits jetzt verändert und auch in Zukunft verändern wird. Doch was ist MaaS eigentlich genau und was muss alles vorhanden sein, um von Fahrgästen als MaaS-Provider wahrgenommen zu werden? Diesem Thema widmen wir uns in der MENTZ “MaaS-ter Class”. Steigen Sie ein und werden Sie zum zertifizierten MaaS-Experten!

Termin & Format

  • Kick Off: Mitte Januar 2025
  • Abschlussprüfung im März 2025
  • 1 Modul pro Woche (90 Min Vorlesung + 60 Min Q&A)
  • 7 online Module mit Fachexperten
  • 2 Praxistage in München (in vorlesungsfreien Wochen)
  • Gesamtaufwand pro Teilnehmer ca. 3,5 Arbeitstage, verteilt über 10 Wochen
  • Das Format wird in deutscher Sprache angeboten

Zielgruppe

Sie haben vor, sich als Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbund, Stadt oder Kommune in Richtung MaaS zu bewegen? Sie sind neu in der Branche und brauchen wichtige Grundlagen, um den Einstieg in dieses Thema zu finden? Dann melden sie sich an und werden zum “MaaS-ter” powered by MENTZ!

MaaS betrifft viele! Daher ist die MaaSterclass für alle Unternehmen aus der Mobilitätsbranche attraktiv!

Inhalte der Module

  • User Experience (UX) und App Design für MaaS: MaaS-Frontends, Gesamtarchitektur und Persona-Groups im MaaS-Kontext
  • Datenmanagement in Mobilitätsplattformen: Datenerhebung von ÖPNV-Daten, Schnittstellen zum Austausch und Grundlagen für die Fahrplanauskunft
  • Multimodale Fahrplanauskunft: Multimodale Routing-Szenarien, Routing-Algorithmen, Kombination aus ÖPNV und weiteren Mobilitätsdiensten (Scooter, Fahrrad, On-Demand etc.)
  • Echtzeit- und Störungsinformationen im ÖPNV: Erhebung Verarbeitung und Prognosen von Echtzeitdaten, Verarbeitung von ÖV- und IV-Störungen, alles Rund um die Kommunikation mit VDV, SIRI und GTFS-Schnittstellen
  • Mikromibilitätsdienste: Welche Integrationstiefen gibt es, Workflows zur integrierten Buchung dieser Dienste, Sonderfälle des IV-Routings mit Durchfahrtszonen, Parkzonen etc.
  • Vertrieb der MaaS-Services: Neue Ticketing Formen, wie CiBo, klassische Ticketverkäufe und Abomodelle, Abrechnung weiterer Mobilitätsdienste
  • Kostenstruktur verschiedener MaaS-Konzepte: Welche Kosten sind bei einer MaaS-Plattform zu erwarten, für wen rechnet sich eine solche Plattform? Welche Erlösmodelle gibt es?
  • Praxistage zum aktiven Erleben: zwei Halbtages-Workshops mit Blick unter die Haube: Datenflüsse, Datenverarbeitung etc. und  Blick auf den Betrieb einer MaaS-Plattform

Kosten

1.200 EURO pro Person

Benefits

Als Absolvent:in der MENTZ MaaS-ter Class genießen Sie die folgenden Vorteile:

  •  Profitieren sie von den Erfahrungen eines Weltmarktführers für ÖPNV-Software
  • Umfangreiche Dokumentation mit weiterführenden Links und Informationen
  • Hands-On Wissen durch Fachreferenten der Online-Module
  • Exklusive Q&A-Sessions mit jedem Experten pro Modul
  • Einzigartige Blicke hinter die Kulissen durch Praxistage mit Experten vor Ort
  • Abschlusszertifikat mit abschließender Bewertung (auf Wunsch) durch MENTZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie sich bei uns, lassen Sie sich für einen Platz vormerken!

info@mentz.net

Telefon: +49 89 41868-0